HAUS NE.

DAS FERIENHAUS WIRD OPTISCH DURCH SEIN PULTDACH GEPRÄGT, DIESES ÖFFNET SICH RICHTUNG GARTEN .

GLEICHZEITIG BEUGT ES DURCH SEINE GROSSZÜGIGE BESCHATTUNG DER SOMMERLICHEN ÜBERHITZUNG VOR.

DAS HAUS IST BARRIEREFREI KONZIPIERT UND ES WURDEN HAUPTSÄCHLICH REGIONALE MATERIALIEN VERWENDET.

DIE VERBINDUNG ZWISCHEN INNEN UND AUSSEN WIRD DURCH DIE ARCHITEKTUR UND DIE WAHL DER MATERIALIEN UNTERSTRICHEN.

HERZSTÜCK DES HAUSES IST DIE KÜCHE, IN DER SICH DAS GESELLIGE TREIBEN ABSPIELT.